01. Okt '18Anlage eines Gemeinschaftsgartens zum Anbau von regionalen Gemüse- und Obstsorten und gleichzeitiger Treffpunkt im Grünen

Im Grünen, auf einer städtischen Fläche.


06. Sep '185. Netzwerktreffen der Großhülsberger UnternehmerInnen, Rathaus Lüttringhausen

Vortrag zum Thema Gesundheitsmanagement und Quartiersworkshop der Forschungsgruppe “Betriebliches Mobilitätsmanagement im Bergischen Städtedreieck – BMM HOCH DREI”


06. Sep '182. BMM HOCH DREI Quartiersworkshop


07. Jun '18Unternehmer/innen-Werkstatt zum Thema Biodiversität, (Wild)Bienenschutz und Foodsharing


18. Apr '184. Netzwerktreffen Großhülsberger Unternehmer/innen, Firma Lear


20. Dez '17Pflanzung von 4 Säulenhainbuchen und 1 Säuleneibe auf dem Grundstück der Firma Somborn


20. Dez '17Pflanzung von 2 Wildkirschen auf dem Grundstück der Firma Autolackierung Schaaf OHG


15. Dez '17Pflanzung von 7 Feldahornen und 2 Wildkirschen auf dem Grundstück der Fa. Malter GmbH


07. Dez '17Workshop Photovoltaik

Im Rahmen der Veranstaltung, die in Kooperation mit dem städtischen Klimaschutzmanagement entstand, wurden zunächst innerhalb eines Fachvortrages  wichtige theoretische Grundlagen gelegt. Referent war Herr Thomas Sandner, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer Münster.

Im anschließenden Workshop konnten die Teilnehmer/innen Handlungsoptionen für ihre eigene Anlage erarbeiten. Im Fokus stand dabei die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung einer PV-Anlage für das eigene Unternehmen. So wurde an einem konkreten Beispiel eine Wirtschaftlichkeitsberechnung durchgeführt.


23. Nov '17Vortrag zum Thema „Gebäudebegrünung“ mit anschließendem Praxis-Workshop

Gebäudebegrünungen, wie die Dach- und Fassadenbegrünung, sind inzwischen fester Bestandteil von Konzepten zur nachhaltigen Stadtentwicklung. Mit ihren vielseitigen Leistungsfaktoren bereichern Begrünungen das Bauen, indem sie u. a. zu einer Einsparung von Energie (Heizung/Lüftung/Kühlung), zur Luftverbesserung des Umfelds und zu einem Lebensraumangebot an Flora und Fauna beitragen.

Frau Dr. Nicole Pfoser von der TU Darmstadt zeigte in ihrem Vortrag die Varianz der Möglichkeiten heutiger Gebäudebegrünungstechniken und führte zudem die ökologische, energetische und gestalterische Leistungsbreite auf.

Im anschließenden Praxisworkshop mit 8 Unternehmen aus dem GG Großhülsberg, die zum Teil der AG Gebäudebegrünung angehören, wurden die Unternehmer konkret zu ihren Gebäuden beraten und es fand ein reger Austausch statt.